Litfaßsäule - Tantra Empfehlungen

Mo. 27.11.2017 (Ganesh)
Ganesh Stammtisch - Augsburg
D-86159 Augsburg (Café Viktor)
Sa. 13.1.2018 (Living Tantra Vision)
Shakti's Perlen - Erwachen der Weiblichkeit
D-82234 Wessling
Infoabend 2.12.17 ab 18:00 Uhr
Ab Febr./Ab März 2018 (Quinta Essentia)
Jahresgruppen I und II (je 4 WE)
D-67105 Schifferstadt
Werbung

Tantra intensiv
tantrische Jahrestrainings

Ekstase und Spiritualität im Tantra

Dein Potential dafür liegt in deiner Bereitschaft Präsenz zu üben, zu forschen, spielerisch und achtsam zugleich, zu staunen und bewusst die Einzigartigkeit des Moments körperlich wahrnehmen und leben zu lernen.

Jenseits von Konzepten und Techniken hat dein Körper und deine Seele eine eigene Wahrheit. Ein eigenes Tempo, einen eigenen Rhythmus, eigene Impulse. Jeden Moment neu, jeden Moment anders. Jeder Moment ein anderer Geschmack, eine andere Energie....

Ekstase fordert von dir Hingabe an den Moment, was auch immer gerade gespürt und gelebt werden will. Ekstase fordert deine Bereitschaft sich auf den Raum des Nicht-Wissens einzulassen, darin einzutauchen, dich zu öffnen aufnehmend und verströmend zugleich, mit jeder deiner Zellen.

Ekstase kann dort entstehen, wo dein „machen“ aufhört und dein „geschehen lassen“ anfängt. Sie „entlässt“ für einen kurzen heiligen Moment dein Ego und lässt dich eintauchen in das glückselige Gefühl von überfließender Liebe und Verbundenheit mit dem großen Ganzen. AllEins. Dort beginnt für mich Spiritualität im Tantra.

Und dort beginnt alles, was auch immer an dieser Schwelle erfahren, gespürt und integriert werden möchte.

Sabine Schröder für Lebens- und LiebesforscherInnen